Resultate 2013

Jahresprogramm 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 177.5 KB

zu den Resultaten der AMM, BSSM und SGM 300mJungschützen

Vom obligatorischen Bundesprogramm werden aus rechtlichen Gründen keine Resultate publiziert. Das OP zählt zur Kategorie C der Vereinsmeisterschaft.

Vereinsmeisterschaft

Rangliste Vereinsmeisterschaft 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.6 KB
Nachtschiessen Kaisten

Die Gruppe Reichenberg der Wittnauer Schützen erreichte dieses Jahr am Nachtschiessen in Kaisten den guten 8. Gruppenrang in der Kategorie A (alle Sportgeräte).

Die besten Wittnauer Einzelschützen waren dabei Alex Brogle mit 77 Punkten (2. Einzelrang) und Beat Rippstein mit 72 Punkten (48.).

Einzelrangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.8 KB
Gruppenrangliste Kat. Sport.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.5 KB

Das Nachtschiessen in Kaisten zählt nicht zur Vereinsmeisterschaft.

Endschiessen GSA Rotel

Leider nahmen dieses noch weniger Schützinnen und Schützen am Endschiessen teil, wie in den vergangenen Jahren. Dies hinderte die Teilnehmenden jedoch keineswegs daran, hervorragende Leistungen zu zeigen:

  • Kategorie Standardgewehre
    Lukas Müller siegt mit 98 Punkten knapp vor Alex Brogle (97 Punkte) und Christoph Businger (94 Punkte).
  • Kategorie Ordonnanzwaffen
    Paul Uebelmann erreichte mit 93 Punkten den 1. Rang vor Marianne Müller mit 91 Punkten. Dritter wurde Martin Günther mit 90 Punkten.
  • Kategorie Jungschützen
    Lediglich 2 Jungschützen nahmen am Endschiessen teil und hätten sich durchaus auch in der Kategorie Standardgewehre behaupten können. Sowohl Valentin Häseli wie auch seine Schwester Kathrin erreichten 94 Punkte.
Rangliste Endstich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.4 KB

Der diesjährige Glücksstich sollte wirklich vom Glück abhängen. Geschossen wurden 3 Schuss in Serie auf die Scheibe A100, am Schluss gezeigt. Das Resultat musste jedoch vorher getippt werden.

Und einige Schützinnen und Schützen hatten schon fast so was wie einen Sechser im Lotto: Gleich drei Wittnauer erzielten genau die angesagte Punktzahl. Bei Punktgleichheit entschied der bessere Tiefschuss.

Rangliste Glücksstich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.4 KB

Für die Plätze 1-20 und den Letztplatzierten gab es Preise vom Gabentisch.

 

zu den Fotos vom Endschiessen und Absenden

 

Frickbergschiessen Oeschgen

Erneut gute Leistungen der Wittnauer Schützinnen und Schützen, dieses Mal am Frickbergschiessen in Oeschgen. So erstaunt es nicht, dass die Feldschützen Wittnau den 8. Rang in der Vereinskonkurrenz belegen (von 71 Vereinen).

Bestes Einzelresultat der Wittnauer erreichte Christoph Businger mit 97 Punkten (9. Einzelrang) vor Hans Häseli (31.) und Alex Brogle (35.) mit je 95 Punkten.

vereinskonkurrenz-vereinsrangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.9 KB
vereinskonkurrenz-einzelrangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.6 KB

Im Jung + Alt Wettkampf erreichte die Gruppe "Reichberg" der Feldschützen Wittnau allerdings nur den 8. und somit letzten Rang.

 

Alle Ranglisten sind unter http://sg.oeschgen.ch abrufbar.

Freundschaftsschiessen Hombergverband Oberhof

Mit einigen sehr guten Resultaten erreichten die Wittnauer Schützinnen und Schützen am diesjährigen Hombergverbandschiessen nur knapp hinter den Feldschützen Oberhof den 2. Vereinsrang.

Vereinsrangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.5 KB

Bester Wittnauer Schütze war einmal mehr Lukas Müller mit 77 Punkten (3. Einzelrang). Mit jeweils 75 Punkten gelangten noch einige Wittnauer in die vorderen Ränge: Hans Häseli (7.), Rino Stutz (9.), Christoph Businger (10.) und Alex Brogle (11.).

Einzelrangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 527.4 KB
Herbstschiessen Gansingen

Über zwei Wochenende fand das Herbstschiessen in Gansingen statt, an welchem die Wittnauer Feldschützen sehr erfolgreich teilnahmen. In der Rangliste der Vereine belegt Wittnau den 6. Rang von über 60 teilnehmenden Vereinen.

Die besten Einzelresultate erzielten Lukas Müller mit 97 Punkten (2. Rang) und Valentin Häseli mit 94 Punkten (34. Rang).

HS 2013 Ranglisten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 792.5 KB

Auch der Jung + Alt Wettkampf verlief für die Wittnauer Gruppe "Reichberg" sehr gut: Die Jungschützin und ihre vier Schützenkameraden erreichten den 4. Gruppenrang.

Bezirksverbandsschiessen Hornussen

Das Bezirksverbandsschiessen bei den Feldschützen Hornussen war für einige Wittnauer sehr erfolgreich. Valentin Häseli belegt als bester Jungschütze und bester Wittnauer mit 59 Punkten den 2. Einzelrang, dicht gefolgt von Rino Stutz auf dem 4. Rang (ebenfalls 59 Punkte). Weitere sehr gute Resultate erzielten Christoph Businger (58 Punkte, 12. Einzelrang), Kathrin Häseli (57 Punkte, 18. Einzelrang) und Lukas Müller (57 Punkte, 29. Einzelrang).

In der Sektionsrangliste erreichte die FSG Wittnau den 9. Rang, mit einer Differenz von einem Tausendstel Punkt äusserst knapp hinter Herznach.

Ranglisten Bezirksverbandschiessen 2013.
Adobe Acrobat Dokument 564.6 KB

Im Jung+Alt-Wettkampf erzielte die Gruppe Reichberg der Wittnauer Feldschützen 276 Punkte und damit den 2. Gruppenrang.

Jubiläumsschiessen 150 Jahre SG Küttigen

10 Wittnauer nahmen am Jubiläumsschiessen zum 150-jährigen Bestehen der Schützengesellschaft Küttigen teil. Bestes Einzelresultat erzielte Alex Brogle mit 95 Punkten (31. Rang).

Einzelrangliste Jubiläumsschiessen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 271.2 KB

Alle Ranglisten zum Jubiläumsschiessen finden Sie unter auf der Webseite der SG Küttigen.

Oberländisches Schützenfest im Haslital/BE

Auch dieses Jahr stand für die Wittnauer Schützinnen & Schützen ein grosses Schützenfest auf dem Jahresprogramm: Das Oberländische Schützenfest im Haslital. Am Freitag, 5.7.2013 schossen 21 Wittnauer im Berner Oberland auf dem Schiessstand von Hasliberg mit guten und hervorragenden Erfolgen: 11 Schützen holten sich den 3-fachen Kranz! 4 davon sogar mit einem 4. Kranzresultat. Herzliche Gratulation!

Vereinsstich und Resultate pro Schütze
Vereinsübersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.9 KB

Im Haslitalstich erreichte Alex Brogle gar das Maximum von 60 Punkten und somit den 16. Einzelrang! Mit 97 Punkten im Vereinsstich erzielten Lukas Müller und Alex Brogle weitere Spitzenresultate.

 

 

Den Samstag, 6.7.2013 nutzten wir für einen geselligen Tag am Titlis: Fotos.

Jubiläumsschiessen 150 Jahre FS Hornussen

Am Jubiläumsschiessen in Hornussen erreichten drei Wittnauer die Top 20: Lukas Müller erzielte mit 144 Punkten das beste Einzelresultat (3. Einzelrang), gefolgt von Valentin Häseli mit 142 Punkten (10. Einzelrang) und Hans Häseli mit 141 Punkten (14. Einzelrang).

Einzelrangliste_JubSHornussen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.2 KB

Auch im Gruppenwettkampf zeigten die Wittnauer Schützen Treffsicherheit und belegten den 6. Gruppenrang von total 17 Gruppen.

Gruppenrangliste_JubSHornussen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Das Jubiläumsschiessen in Hornussen zählt nicht zur Vereinsmeisterschaft.

18. Sparbligschiessen Gansingen

Von 764 Schützinnen & Schützen waren deren 17 von Wittnau, und ein paar Wittnauer schafften es in die vorderen Ränge. Bester Wittnauer Schütze war mit 97 Punkten Lukas Müller (7. Einzelrang), dicht gefolgt von Alex Brogle mit 96 Punkten (12.).

Einzelrangliste Vereinsstich
2013-14-sparbligschiessen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB
Eidg. Feldschiessen Oberhof

Dieses Jahr wurde das Feldschiessen im Hombergverband durch die SG Wölflinswil durchgeführt. Von den 43 Wittnauer Schützinnen und Schützen erreichten deren 35 die Kranzauszeichnung!

Das beste Wittnauer Einzelresultat erreichte mit 66 Punkten Beat Rippstein (9. Einzelrang) vor Hans Häseli (12.) und Lukas Müller (13.). Die jungen Schützinnen und Schützen müssen sich mit dem Stgw 90 noch etwas anstrengen - Beat Rippstein erlangte sein sehr gutes Resultat mit dem Stgw 57 und Hans Häsli sowie Lukas Müller ihre 65 Punkte mit dem Karabiner!

Einzelrangliste Oberhof, Wölflinswil und Wittnau
Einzelrangliste_SP24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.0 KB
Einzelrangliste ganzer Kanton AG
fsranglistenauswahl_einzel_300m.pdf
Adobe Acrobat Dokument 718.5 KB
Statistik Vereine Kt. AG
fsranglistenauswahl_verein_300m.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.6 KB

 

Lesen Sie doch auch den Bericht des AGSV zum Feldschiessen 2013.

 

12. Eichwaldschiessen Zeihen

16 Wittnauerinnen und Wittnauer fanden den Weg zum Schiessstand Eichwald, wo alle drei Jahre das Eichwaldschiessen der Zeihener Schützen stattfindet. Die besten Einzelresultate in der Vereinskonkurrenz der Feldschützen Wittnau erreichten mit sehr guten 37 Punkten Kathrin Häseli (58. Einzelrang), Martin Günter (87.), Lukas Müller (94.) und Christoph Businger (100.). Von den Wittnauer Schützinnen und Schützen erzielten 10 genügend Punkte für eine Auszeichnung.

Einzelrangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.2 KB

Die Resultate der Wittnauer Feldschützen ergaben für uns den 23. Vereinsrang von total 97 teilnehmenden Sektionen.

Vereinsrangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.7 KB

Im Jung & Alt-Wettkampf erreichten unsere 3 jungen und 2 junggebliebenen Schützen den guten 9. Rang von 24 Gruppen.

Jung & Alt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.9 KB

Am kombinierten Gruppenwettkampf nahmen die Feldschützen Wittnau nicht teil. Alle Ranglisten auf eichwaldschiessen.ch.

111 Jahre FSV Frick

Von den 495 teilnehmenden Schützinnen und Schützen waren deren 9 Wittnauer. Das beste Einzelresultat der FSG Wittnau erreichte mit 189 Punkten Lukas Müller und belegte damit den 54. Einzelrang. Mit nur 1 Punkt Abstand folgt ihm auf dem 75. Rang Christoph Businger.

Einzelrangliste 111 Jahre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.4 KB

In der Gruppe D reichte es trotz diesen guten Einzelresultaten für die FSG Wittnau lediglich für den 18. Mannschaftsrang. In der Gruppe A stellten wir keine Mannschaft.

Mannschaftsrangliste D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.3 KB

Weitere Resultate auf fsvfrick.ch

Einzel- und Gruppenwettschiessen Sulz

Mit 187 Punkten rangiert Alex Brogle im Feld A als bester Wittnauer auf dem 13. Einzelrang. Lukas Müller hat als zweitbester bereits 5 Punkte Abstand (25. Einzelrang), dicht gefolgt von fünf weiteren Wittnauer Feldschützen.

Im Feld D erreichte Franz Walde mit 133 Punkten den 62 Einzelrang von 246 und rangiert somit vor allen anderen Wittnauern in dieser Kategorie.

EWS_Ranglisten_G300m_2013_Sulz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 944.5 KB

Im Gruppenwettkampf lag im Feld A für die Wittnauer leider nur der 6. Platz drin. Auch im Feld D lief es unseren beiden Gruppen nicht besser: Die Ränge 19 und 41 von total 43 Gruppen resultierten am Schluss.

11. Gheischiessen Wegenstetten

Lukas Müller belegte auch im Gheischiessen als bester Wittnauer den 9. Einzelrang (96 Punkte). Die FSG Wittnau nahm weder am Gheischiessen noch am Grenzschutzschiessen am Gruppenwettkampf teil.

Einzelrangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.3 KB
27. Grenzschutzschiessen Stein-Münchwilen

Die Wittnauer Schützen eröffnen die Saison 2013 mit dem 9. Sektionsrang. Bester Wittnauer war Lukas Müller mit 97 Punkten auf dem 9. Einzelrang.

Einzelrangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.0 KB
Jungschützen-Wettschiessen in Gansingen

Die Wittnauer Jungschützin und Jungschützen erreichten am Wettschiessen in Gansingen den 5. Sektionsrang. Bestes Einzelresultat erzielte dabei Yannick Müller mit 85 Punkten (7. Einzelrang).

 

Im Gruppen-Wettschiessen erzielten die Wittnauer gar den 4. Rang von 12 Gruppen. Unter den JS-Leitern lag für Lukas Rippstein mit 82 Punkten der 12. Rang drin.

Rangliste BSVL
Rangliste Wettschiessen 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 236.2 KB
Bericht AGSV
jungschuetzen-wettschiessen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 618.9 KB

Rangliste 1. Runde AMM

30.04.2018

Rangliste Sulz und Gansingen

08.05.2018

Feldschiessen Vereins-Gruppenwettkampf



02.03.2018

nächster Termin


Di

29

Mai

2018

5. Training

18:00 - 19:30

 

0 Kommentare

Bundes-programme


Obligatorisches:

  • 3 x in 2018

Feldschiessen:

  • Juni 2018

Besucherzaehler


 

letzte Aktualisierung Webseite:

23.05.2018